Telefon: 040-228631300   |   Telefax: 040-228631309   |   Email: sales@materiadeutschland.de

Die Materia Deutschland GmbH empfängt den ersten kommerziellen Export von medizinischem Cannabis aus Malta

Materia Deutschland erweitert sein Sortiment um Medizinal-Cannabisblüten unter eigener Marke aus Malta. Durch diese logische Erweiterung können Apotheken ab sofort auch Materia eigene Medizinal-Cannabisblüten direkt über Materia Deutschland beziehen. Weitere Informationen zum Produkt finden sie im Fachbereich unter www.materiadeutschland.de

Quelle: Materia & Apotheke AdHoc

Das Team von Materia steht Ihnen bei Fragen oder Bedarf gerne zur Verfügung!

Materia Deutschland GmbH
c/o Spaces
Gorch-Fock-Wall 1a
20354 Hamburg

Telefon: 040-228631300
E-Mail: sales(@)materiadeutschland.de
Internet: www.materiadeutschland.de

CannaFix-ID®: Jetzt auch als THC Schnelltest verfügbar

Nossen, 28. Oktober 2021. Saxonia Diagnostics erweitert die bekannte Produktfamilie CannaFix-ID® um einen neuen THC Schnelltest und baut seine Stellung im Bereich der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO)-konformen Identitätsprüfung von Cannabisarzneimitteln weiter aus. Das neue Schnelltest- Set mit der Bezeichnung „CannaFix-ID® THC“ wurde in einem unabhängigen Labor umfangreich validiert und stellt somit eine ApBetrO-konforme Alternative für die THC-Identitätsprüfung in Dronabinol, Cannabisblüten und -extrakten dar. Das Prüfergebnis liegt nach 5 Minuten vor, eine spezielle Probenvorbereitung oder die Zugabe von Wasser oder Ethanol ist nicht erforderlich. Materia Deutschland übernimmt als Kooperationspartner in Deutschland den Direktvertrieb an Apotheken und Großhändler.

Mit dem neuen Schnelltest-Set „CannaFix-ID® Tests“ steht Apotheken nun eine weitere Möglichkeit von Saxonia Diagnostics zur Verfügung, Cannabisarzneimittel sicher auf Identität prüfen zu können.

„Bei der Entwicklung der CannaFix-ID® Produktfamilie stehen naturgemäß die einfache und schnelle Prüfung sowie die sichere Anwendung in der Apotheke im Vordergrund“, so Michael Pfeffer, Geschäftsführer von Saxonia Diagnostics GmbH.

Der neue CannaFix-ID® THC Schnelltest enthält alle erforderlichen Prüfmaterialien (Immunoassay- Teststreifen, Extraktionsröhrchen, Pufferlösung), ist sowohl für Dronabinol, Cannabisblüten als auch -extrakte validiert und stellt gemäß § 6 Abs. 1 Satz 2 ApBetrO eine ApBetrO-konforme Alternative zur Dünnschichtchromatographie dar.

Einfache und ApBetrO-konforme ID-Prüfung von THC:

Für die ID-Prüfung werden lediglich 10 mg Cannabisblüte bzw. 1-2 Tropfen Cannabisextrakt benötigt und das Prüfergebnis liegt innerhalb von ca. 5 Minuten vor. Für die ID-Prüfung kann das Probenmaterial direkt der Originalverpackung entnommen werden, eine spezielle Probenvorbereitung, wie z.B. das Trocknen der Cannabisblüte oder die Zugabe von Wasser oder Ethanol, ist nicht erforderlich.

Sicherheit des Apothekenpersonals im Fokus:

Für die Sicherheit des Apothekenpersonals verwendet CannaFix-ID® THC eine Pufferlösung, die weder Kalilauge noch Methanol enthält. Das Risiko von Verätzungen oder Schäden an Organen im Zusammenhang mit der ID-Prüfung kann somit ausgeschlossen werden.

Dank der langen Haltbarkeit von 2 Jahren ist der Schnelltest auch für Apotheken geeignet, die nur gelegentlich Cannabis auf Identität prüfen müssen. Das Testverfahren hat sich als einfach in der Handhabung sowie schnell und sicher in der Auswertung gezeigt.

Umfangreiche Validierung für Bedrocan und Cannabisextrakte:

CannaFix-ID® THC wurde in einem namhaften deutschen Labor intensiv getestet und validiert. Die Eignung als Identitätsmethode wurde dabei sowohl für Dronabinol, verschiedene Cannabisblüten (wie z.B. Bedrocan) als auch Cannabisextrakte (wie z.B. DEMECAN Oktonia) belegt.

Für die Vergleichbarkeit der Prüfergebnisse und Sicherheit in der Anwendung werden stets die gleichen Verfahrensschritte ausgeführt und Prüfparameter untersucht. Das standardisierte Validierungsverfahren stellt dabei die Eignung als Identitätsmethode für die untersuchten Cannabisarzneimittel sicher. Entsprechende Validierungsunterlagen stehen unter www.saxonia-diagnostics.de zur Verfügung.

Materia Deutschland übernimmt als Kooperationspartner den Direktvertrieb für Apotheken und Großhändler in Deutschland. Persönlich, direkt und unkompliziert über das Service-Team:

Bestellhotline: 040 / 22 86 31 300
Bestellfax: 040 / 22 86 31 309
E-Mail: sales@materiadeutschland.de

Materia bietet ein breites Sortiment an unterschiedlichen medizinischen Cannabisprodukten, wie Cannabisblüten von Bedrocan und IMC an. Dronabinol von Cantourage und Schnelltests zur Identitätsprüfung runden das Sortiment ab. Materia Deutschland steht auch bei Fragen zu Produkten, der Validierung oder Anwendung gerne beratend zur Verfügung.

Read more

Materia vertreibt neues CBD-/THC-Testkit von Saxonia Diagnostics

Saxonia Diagnostics führt ein validiertes Schnelltest-Set zur Identitätsprüfung von THC und CBD für Cannabisblüten und Cannabisextrakte ein. Das neue Schnelltest-Set mit der Bezeichnung „CannaFix-ID® THC/CBD“ enthalte nach eigenen Angaben alle erforderlichen Reagenzien. Das Testergebnis könne mittels Farbumschlag nach fünf Minuten abgelesen werden. Materia Deutschland übernimmt als Kooperationspartner in Deutschland den Direktvertrieb an Apotheken und Großhändler.

Laut Saxonia Diagnostics können Apotheken die vorgeschriebene Identitätsprüfung von Cannabisblüten
und -extrakten mit Hilfe des Testkits einfach, schnell und flexibel durchzuführen. Der Schnelltest sei umfangreich validiert worden und stelle gemäß § 6 Abs. 1 Satz 2 ApBetrO eine ApBetrO-konforme Alternative zur Dünnschichtchromatographie dar.

Quelle: Krautinvest

Materia Deutschland in Kürze wieder lieferfähig mit Cannabis Flos IMC 20/1

Die Sorte „Cannabis Flos 20/1 IMC“, die bereits sehr gut bei vielen Patienten eingesetzt wurde, wird ab KW 28 (startend mit dem 12.07.2021) wieder bei Materia verfügbar sein. Das Cannabis Flos 20/1 IMC zeichnet sich durch ein THC:CBD-Verhältnis von 20% zu 1% aus. Die Sorte basiert auf der bei Patienten sehr etablierten Genetik Hindu Kush.

Quelle: Apotheke-Adhoc

Neue Cannabissorten von Aphria und IMC in den Apotheken

Von Aphria gibt es zwei Sorten. Aphria Strong 9 (Genetik: Bienville/Jean Guy) wird in Kanada angebaut und hat einen Wirkstoffgehalt von 20 % THC und <1 % CBD. Aphria Medium 7 (Genetik: White Widow) hingegen wird in Dänemark angebaut. Die Hybridsorte hat 16 % THC und <1 % CBD. Beide Produkte liefert Materia in 10 g Dosen.

Neu verfügbar ist die Sorte Cannabis Flos 17/1 IMC (Genetik: Hindu Kush) des israelischen Herstellers IMC. Sie hat ein THC:CBD-Verhältnis von 17:1. Die Sorte Cannabis Flos 20/1 IMC ist voraussichtlich ab Mitte/Ende April wieder verfügbar.

Quelle: Hanf Magazin