Telefon: 040-228631300   |   Telefax: 040-228631309   |   Email: sales@materiadeutschland.de

CannaFix-ID®: spontane ID-Prüfung dank 18-monatiger Haltbarkeit

Nossen – Der CannaFix-ID® THC/CBD Schnelltest (PZN 17306217) von Saxonia Diagnostics versetzt Apotheken in der Lage, Cannabisarzneimittel einfach, schnell und flexibel auf Identität zu prüfen. Dank der 18-monatigen Haltbarkeit und seiner äußerst geringen Abmessung, ist er auch für Apotheken geeignet die nur gelegentlich Cannabis auf Identität prüfen müssen.

Robuster und effizienter Test
Die zeitsparende Prüfroutine umfasst 3 einfache Arbeitsschritte und der Nachweis von THC und CBD erfolgt mittels Farbumschlag der Reagenzien innerhalb von ca. 5 Minuten. Dabei werden lediglich 0,1 ml Cannabisextrakt bzw. 10 mg Cannabisblüte benötigt. Die Zugabe von Wasser oder Ethanol ist nicht erforderlich. Vorteilhaft bei der Prüfung von Cannabisblüten ist auch, dass diese nicht extra getrocknet oder vorbehandelt werden müssen.

Bestellmöglichkeiten und Support:
Materia Deutschland übernimmt als Kooperationspartner den Direktvertrieb für Apotheken und Großhändler in Deutschland:

Bestellhotline: 040 / 22 86 31 300
Bestellfax: 040 / 22 86 31 309
E-Mail: sales@materiadeutschland.de

Quelle: Apotheke Adhoc
Quelle: Saxonia Diagnostics

Treffen Sie uns auf der ICBC 2021 in Berlin

Wir freuen uns auf der International Cannabis Business Conference 2021 in Berlin endlich wieder persönliche Kontakte zu knüpfen und pflegen. Das Materia Team wird mit Sebastian Blöte und Rüdiger Klos-Neumann vor Ort sein.

Schreibt uns gerne direkt hier an um Termine zu vereinbaren.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zu Materia Deutschland unter www.materiadeutschland.de.

Wir sehen uns in Berlin.

 

Eurox vermarktet Extrakte – Vertriebspartnerschaft mit Materia

Eurox vermarktet Extrakte – Vertriebspartnerschaft mit Materia

Eurox hat seine medizinischen Cannabisextrakte “Made in Germany” erfolgreich auf den Markt gebracht. Die Produkte könnten nun von deutschen Apotheken bestellt werden. Das teilte der Investor des Unternehmens Seed Innovations soeben mit. Eurox, das vertikal integrierten europäische Unternehmen für medizinischen Cannabis,

Die ersten von Eurox auf den Markt gebrachten Extrakte hätten laut Unternehmensmitteilung einen ausgewogenen THC- und CBD-Gehalt. Eurox arbeite weiterhin an der Entwicklung und Herstellung neuer Produkte, wobei in den nächsten Monaten die Markteinführung von Extrakten mit hohem THC-Gehalt sowie von reinem Dronabinol erwartet werde.

Neuer Vertriebspartner von Eurox wird Materia Deutschland. “Wir sind stolz darauf, mit einem so innovativen Unternehmen wie Eurox Pharma zusammenzuarbeiten, um den deutschen Markt voranzubringen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft ein großer Erfolg für beide Seiten sein wird, indem wir ihre Extrakte mit unserer Vertriebserfahrung kombinieren”, lässt sich Sebastian Blöte, Geschäftsführer Deutschland von Materia Deutschland. in einer Unternehmensmitteilung zitieren. “Wir wissen, dass viele Apotheken hochwertige Extrakte nachfragen, daher unterstützt dies unser Ziel, unseren Kundenstamm schnell zu erweitern.”

Quelle: Krautinvest

Materia Becomes Distribution Partner of Eurox Pharma for German-Produced Medical Cannabis Extracts

LONDON, Aug. 17, 2021 /PRNewswire/ — Materia, a leading processor and distributor of medical cannabis and CBD wellness products across Europe, is pleased to announce that its wholly-owned subsidiary Materia Deutschland GmbH („Materia Deutschland„), has entered into an agreement with German medical cannabis manufacturer Eurox Pharma GmbH („Eurox Pharma„), becoming one of Eurox Pharma’s selected distribution partners for its medical cannabis extracts.

The agreement represents a new line of products for Materia Deutschland’s curated portfolio and complements its sales team’s focus on expanding its national pharmacy network, including all pharmacies who currently dispense medical cannabis extracts.

Extracts are the fastest growing format in Germany’s medical cannabis market, exhibiting approximately +62% sequential quarterly growth at the beginning of this year1. As at the end of 2020, medical cannabis extracts had been distributed across almost one-fifth of public German pharmacies.2

Quelle: Cision PR Newswire

Neuer THC/CBD-Test benötigt besonders wenig Substanz

Berlin – Cannabisrezepturen gehören aufgrund der aufwendigen Identitätsprüfung zu den weniger beliebten Zubereitungen in der Apotheke. Dünnschichtchromatographien kosten Zeit und führen nicht selten nur zu einem akzeptablen Ergebnis, insbesondere dann, wenn die PTA nicht routiniert in der Durchführung ist. Schnelltests können das Prozedere stark verkürzen und das Ergebnis präzisieren. Saxonia Diagnostics führt nun so einen Test ein. Er kann THC und CBD bestimmen.

Kammersättigung, Laufzeit und Ansprühen – alle diese Arbeitsschritte müssen bei einer Dünnschichtchromatographie durchgeführt werden. Für die meisten Rezeptursubstanzen existieren alternative Identifizierungsverfahren, sodass die eine oder andere PTA sich erstmal wieder ins Gedächtnis rufen muss, wie die DC eigentlich funktionierte. Doch auch routinierte PTA sind oftmals nicht über das physikalisch-chemische Trennverfahren erfreut, denn es kostet vor allem Zeit. Bei der Prüfung von Cannabis kommt man um die Kieselgelplatte nicht drum herum, außer der Prüfer benutzt einen Schnelltest.

Quelle: Apotheke Adhoc

x Logo: Shield Security
Diese Website wird geschützt von
Shield Security